Das Jahr der Bücher

D
Marcel

Natürlich, ein Bibelstudium funktioniert nicht ohne Bücher. Zumindest nicht ohne die Bücher, die im Buch der Bücher zusammengefasst sind. Somit wäre jedes Jahr ein Jahr der Bücher. Aber davon abgesehen habe ich das Gefühl, dass Bücher an der BMO in diesem Jahr ganz besonders viel Beachtung finden.

Bereits seit einiger Zeit wird die Schulbibliothek umsortiert - angepasst auf unser Curriculum. Die Regale wurden beschriftet und sollen besser beleuchtet werden. Die Bücher werden in einer Datenbank erfasst und erhalten neue Signaturen. Auch weitere Bücher, die bisher eingelagert waren, werden teilweise der Bibliothek zugeführt. Wir hoffen diese Arbeiten in diesem Jahr alle abschließen zu können, so dass die Studenten und Dozenten bald von dem vereinfachten Such- und Leihverfahren und der größeren Auswahl profitieren können.
Direkt neben der Bibliothek und vom geplanten Haupteingang aus ersichtlich ist in einem Durchgangsraum ein kleiner Literatur-Shop geplant. Der Eingang zur Bibliothek wurde bereits dorthin verlegt, um sinnvoll an diesen Bereich anzuschließen. Während der nächsten Arbeitseinsätze wollen wir die Regale für den Shop anfertigen und mit den ersten Büchern und den BMO Studienschriften bestücken. Einen weiteren Büchertisch werden wir dauerhaft in einer Gemeinde in der Nähe haben, wodurch zusätzlich die Arbeit der BMO unterstützt werden soll.
Und ganz aktuell erstelle ich gerade einen Online-Shop, der voraussichtlich ab kommendem Semester über unsere Internetseite erreichbar sein wird. Darüber wollen wir ebenfalls die Bücher aus unserem Shop und die BMO Studienschriften vertreiben.
Wir hoffen, dass wir damit ein weiteres Standbein aufbauen können. Außerdem möchten wir damit einen weiteren Beitrag dazu leisten unseren Geschwistern - euch - ein eigenes kleines "Theologiestudium" zu ermöglichen. Dazu im nächsten Brief hoffentlich mehr.

Kommentare

Noch sind hier keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben